Tatort - Vergeltung

Tatort - Vergeltung

TV Film | 2011

Als Hauptkommissar Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) zum Tatort in eine Wiener U-Bahnstation gerufen wird, ist er entsetzt: Erneut ist das Opfer ein Jugendlicher, der auf brutale Weise regelrecht hingerichtet wurde. Alles deutet darauf hin, dass es sich bei dem Täter um einen Serienmörder handelt. Die Opfer sind selbst alle rechtlich verurteilte Gewaltverbrecher. Da sie aber zum Tatzeitpunkt noch zu jung waren, blieb ihnen eine Haftstrafe erspart. Einzige Bedingung war, professionelle Hilfe zu suchen und in Therapie zu begeben. Makaberer Weise werden sie nun jeweils auf die gleiche Weise zu Tode gebracht, wie ihre ehemaligen Opfer.

Als wäre der Fall nicht aufreibend genug, bekommt Eisner nun zu allem Überdruss auch noch eine neue, ihm nicht unbekannte Assistentin (Adele Neuhauser) zugeteilt: die ausgebrannte, alkoholkranke und doch irgendwie menschelnde Bibi Fellner. Alle Spuren führen zu der therapeutischen Einrichtung „Youth Health“. Deren Spezialgebiet ist die Resozialisierung jugendlicher Gewalttäter. Gemeinsam mit seiner neuen Assistentin, die Eisner als letzte Chance wahrnimmt, machen sie sich auf die Suche nach dem Täter.

Regie: Wolfgang Murnberger
Drehbuch: Uli Brée
Kamera: Thomas Benesch
Ton: Thomas Szabolcs
Schnitt: Ingrid Koller
Musik: Matthias Weber
Ausstattung: Alexandra Maringer
Kostüm: Martina List
Maske: Helene Lang
Michaela Sommer
Casting: Nicole Schmied
Produzent: Helmut Grasser
Produktion: Allegro Film im Auftrag von ORF
Redakteur ORF: Alexander Vedernjak
Darsteller: Harald Krassnitzer
Adele Neuhauser
Harald Schrott
Rasa Weber
Tanja Raunig
Josephine Bloeb
Aglaia Szyszkowitz
Johannes Krisch
Hubert Kramar u.a.
Technische Daten: 90 min. / Farbe / Deutsch / S-16mm / HDCamSR, 16:9 / Stereo
Oliver Roth

 

Zurück
Newsletter


Abschicken
Main Extras
| © Allegro Film. All Rights Reserved.