Schatten im Rampenlicht

Schatten im Rampenlicht

Dokumentarfilm | 1990

Eine 80 jährige Opernsoubrette mit Zungenkrebs will beim Film Karriere machen. Ein ehemaliger Widerstandskämpfer tritt in Werbespots auf. Eine Pornodarstellerin wünscht sich ihre Jungfräulichkeit zurück.
Ein einstiger Unterweltler nimmt Schauspielunterricht. Komparsen, Kleindarsteller, Lichtdoubles und Stuntmen. Schatten im Rampenlicht.

Regie: Nikolaus Leytner
Konzept: Nikolaus Leytner
Helmut Grasser
Wernfried Natter
Peter Zeitlinger
Kamera: Peter Zeitlinger
Ton: Reinhold Kaiser
Schnitt: Peter Benovsky
Musik: Martin Stepanik
Kostüm: Ursula Leitner
Produzenten: Helmut Grasser
Veit Heiduschka
Produktion: Allegro Film
Wega Film
Protagonisten: Margarethe von Angerholzer
Alexander Weber
Josef Taschner
Nadja Etzler
Richard Weiss
Josef Weiss
Arthur Preuss u.a.
Technische Daten: 97 min. / Farbe / Deutsch / S-16mm / 35mm, 1:1,66 / Stereo
Festivals: Int. Dokumentarfilmfestival Wien 1990
Filmfestival Max- Ophüls-Preis Saarbrücken 1991
Festival d. jungen europ. Films/ Potsdam 1992
Awards: Grosser Preis der Jury bei den Filmfestspielen 2001 in Venedig (Venezia 58 Competition)
Gijon IFF - Bester Spielfilm, Maria Hofstätter - Spezialpreis der Jury
Förderer: Österreichisches Filminstitut
ORF Film/Fernseh-Abkommen
Verleih Österreich: Filmladen Filmverleih
Mariahilfer Straße 58/7
1070 Wien
Tel: +43 1 523 43 62-0
Fax: +43 1 526 47 49
www.filmladen.at

 

Zurück
Newsletter


Abschicken
Main Extras
| © Allegro Film. All Rights Reserved.