Malli - Artists in Residence

Malli - Artists in Residence

Dokumentarfilm | 1993

Am Anfang war der Rhythmus, dann kam die Melodie oder umgekehrt. Auf jeden Fall in Wien. Hier lebt in Alt- Erlaa einer der facettenreichsten Musiker der Free- Jazz- Szene: Walter Malli. Die Liste der internationalen Musiker mit denen der "expressive Instrumentalist"- wie er sich selbst bezeichnet- zusammenspielte, liest sich wie ein "Who's Who" der internationalen Avantgardeszene. Der Zeichner- bei Paris von Gütersloh ausgebildet-, Sopransaxophonist, Perkussionist und Sänger arbeitet zum Broterwerb als Aufsichtsbeamter im Schloß Schönbrunn....

Regie: Peter Zach
Konzept: Peter Zach
Kamera: Jiri Volbracht
Ton: Eric Spitzer
Ekkehard Baumung
Schnitt: Stephan Settele
Musik: Walter Malli u.a.
Produzent: Helmut Grasser
Produktion: Allegro Film
Protagonisten: Walter Malli
Friseur ErIch
Melita Gersak
Walter Reischer
Wolfgang Kippes
Oskar Aichinger
Klaus Peham u.a.
Technische Daten: 102 min. / Schwarz-Weiß / Deutsch / S-16mm / 35mm, 1:1,66 / Stereo
Festivals: 1993: Filmwoche Duisburg, Diagonale/ Salzburg
1994: Österreichische Filmtage Wels, Viennale/ Wien, 35. Festival dei Popoli/Florenz
Awards: Preis der Österreichischen Filmtage Wels 1994
Förderer: Österreichisches Filminstitut
Verleih Österreich: Filmladen GmbH
Mariahilfer Straße 58/7
1070 Wien
Tel: +43/1/523 43 62-0
Fax: +43/1/526 47 49
www.filmladen.at

 

Zurück
Newsletter

Abschicken
Main Extras
| © Allegro Film. All Rights Reserved.