Der Hund muss weg

Der Hund muss weg

TV Film | 1999

Sie heißt Leo ( Petra Morzé), eine Laune ihrer Mutter, und darin liegt die Disharmonie begründet. Leo hat gelernt gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Mit denJahren allerdings mißfällt ihr der tägliche Spagat, und sie verfällt in immer größer werdende Unzufriedenheit. Davon bekommt aber ihre Umwelt, allen voran ihr charmanter Lebenspartner Alex (Harald Windisch), nichts mit. Und dann, am Tiefpunkt eines Seelentals, während eines stressigen Wellnessurlaubs, begegnet ihr der Traumpartner: ihr hundertprozentig ergeben, dankbar für jede Zärtlichkeit, ihr keinen Schritt von der Seite weichend, den kleinsten Anflug von Kummer schon im voraus fühlend... Mit Gernot an ihrer Seite fängt ein neues Leben an, in dem allerdings der zottelige Vierbeiner bald der Mittelpunkt sein wird.

Regie: Berverly Blankenship
Drehbuch: Elfriede Hammerl
Kamera: Robert Neumüller
Ton: Thorsten Bolzé
Schnitt: Thomas Kühne
Musik: Peter Kaizar
Ausstattung: Bertram Reiter
Kostüm: Elisabeth Neururer
Maske: Silvia Pernegger
Casting: Markus Schleinzer
Produzent: Helmut Grasser
Produktion: Allegro Film im Auftrag von ORF
Darsteller: Petra von Morzé
Harald Windisch
Proschat Madani
Wolfram Berger
Lotte Ledl u.a.
Technische Daten: 90 min. / Farbe / Deutsch / S-16mm, 16:9/ Stereo

 

Zurück
Newsletter

Abschicken
Main Extras
| © Allegro Film. All Rights Reserved.