Darum

Darum

Drama | 2007

Denken Sie an eine nette Person aus Ihrem Bekanntenkreis, an einen friedfertigen jungen Mann: Einen sympathischen, charmanten, beruflich erfolgreichen Menschen, einen durch und durch angenehmen Zeitgenossen. Genau so ein Mann ist Jan Haigerer. Er ist Mitte 30, arbeitet als Gerichtsreporter bei einer der angesehensten Zeitungen des Landes und ist allseits beliebt. Und jetzt stellen Sie sich vor, Sie erfahren, dass genau dieser nette junge Mann jemanden umgebracht haben soll. Angeblich hat er in einer Bar jemanden erschossen. Irgendjemanden. Er hatte die Mündung seiner Waffe wahllos auf einen Menschen gerichtet und abgedrückt. Genau das hat Jan Haigerer getan. Er hat Rolf Lentz ermordet. Ohne Streit, ohne Vorgeschichte, scheinbar aus dem Nichts heraus. Angeblich hat er das Opfer vorher nicht einmal gekannt. Haigerer legt ein Geständnis ab. Er sagt, die Tat war geplant. Grund dafür gibt er keinen an. Und die Menschen rund um ihn erkennen nichts Böses an ihm. Sie mögen ihn. Daher will niemand ihm glauben...

Regie: Harald Sicheritz
Drehbuch: Agnes Pluch
Harald Sicheritz
nach dem gleichnamigen Roman von Daniel Glattauer
Kamera: Thomas Kiennast
Ton: Walter Amann
Schnitt: Paul M. Sedlacek
Musik: Lothar Scherpe
Ausstattung: Georg Resetschnig
Kostüm: Uli Fessler
Maske: Hannelore Uhrmacher
Andreas Meixner
Casting: Anja Dihrberg
Nicole Schmied
Produzenten: Helmut Grasser
Andreas Hruza
Produktion: Allegro Film
Darsteller: Kai Wiesinger
Anna Thalbach
Nadeshda Brennicke
Andrea Händler
Michou Friesz
Cornelius Obonya
Wolf Bachofner
Stefan Matousch
Roland Düringer u.a.
Technische Daten: 92 min. / Farbe / Deutsch / 16mm / 35mm, 1:1,85 / Dolby Digital
Förderer: Österreichisches Filminstitut
Filmfonds Wien
ORF Film/Fernseh-Abkommen
Verleih Österreich: Filmladen Filmverleih
Mariahilfer Straße 58/7
1070 Wien
Tel: +43 1 523 43 62-0
Fax: +43 1 526 47 49
www.filmladen.at

 

Zurück
Newsletter


Abschicken
Main Extras
| © Allegro Film. All Rights Reserved.