News


DAS FINSTERE TAL gewinnt 8 Preise beim Österr. Filmpreis


DAS FINSTERE TAL gewinnt 8 Preise beim Österr. Filmpreis Wir freuen uns sehr bekanntgeben zu können, dass unser Alpen-Western DAS FINSTERE TAL unter der Regie von Andreas Prochaska beim diesjährigen Österreichischen Filmpreis in folgenden 8 Kategorien gewonnen hat:

Bester Spielfilm: Helmut Grasser, Stefan Arndt, Andreas Prochaska
Beste Regie: Andreas Prochaska
Beste Kamera: Thomas W. Kiennast
Bestes Kostümbild: Natascha Curtius-Noss
Beste Maske: Helene Lang, Roman Braunhofer
Beste Musik: Matthias Weber
Bestes Szenenbild: Claus Rudolf Amler
Beste Tongestaltung: Dietmar Zuson, Christof Ebhardt, Tschangis Chahrokh

Wir gratulieren alle Preisträgern ganz herzlich und bedanken uns bei allen Partnern und Förderern. Es ist auch ihr Erfolg.

DAS FINSTERE TAL als österreichischer Kandidat für den Auslandsoscar


DAS FINSTERE TAL als österreichischer Kandidat für den Auslandsoscar Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass DAS FINSTERE TAL unter der Regie von Andreas Prochaska der diesjährige österreichische Kandidat im Rennen um den Auslandsoscar ist.

Hier die Begründung der Jury:
Alpen-Western, Heimatfilm, atmosphärisch-hochspannend und mit herausragender Schauspielleistung – der Regisseur hält die Spannungskurve mit großem Gefühl für Rhythmus hoch und schafft einen Genre-Film, der mit Recht auch international Aufsehen erregt hat. Prochaska hat ein uramerikanisches Genre ins Alpenland übertragen, die Kombination mit dem Heimatdrama funktioniert glaubhaft und fasziniert.

DAS FINSTERE TAL gewinnt 8 LOLAS beim Dt. Filmpreis


DAS FINSTERE TAL gewinnt 8 LOLAS beim Dt. Filmpreis Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass unser Alpen-Western DAS FINSTERE TAL unter der Regie von Andreas Prochaska beim diesjährigen Deutschen Filmpreis mit 8 fantastischen LOLAS in folgenden Kategorien ausgezeichnet wurde:

Lola in Silber in der Kategorie Programmfüllender Spielfilm
Beste darstellerische Leistung - männliche Nebenrolle: Tobias Moretti
Beste Kamera / Bildgestaltung: Thomas W. Kiennast
Bestes Szenenbild: Claus Rudolf Amler
Bestes Kostümbild: Natascha Curtius-Noss
Bestes Maskenbild: Helene Lang, Roman Braunhofer
Beste Tongestaltung: Dietmar Zuson, Christof Ebhardt, Tschangis Chahrokh
Beste Filmmusik: Matthias Weber

Wir gratulieren alle Preisträgern ganz herzlich und bedanken uns bei allen Partnern und Förderern. Es ist auch ihr Erfolg.

DAS FINSTERE TAL gewinnt 3 ROMYS


DAS FINSTERE TAL gewinnt 3 ROMYS DAS FINSTERE TAL unter der Regie von Andreas Prochaska ist bei der diesjährigen Verleihung der ROMYS in 3 Kategorien ausgezeichnet worden.

So wurde der Film als "Bester Kinofilm" prämiert, Thomas Kiennast erhielt die ROMY für "Beste Kamera Kinofilm" und Helmut Grasser wurde gemeinsam mit Stefan Arndt als "Bester Produzent Kinofilm" ausgezeichnet.

Die Verleihung fand am 26. April in der Wiener Hofburg statt. Wir gratulieren den Preisträgern ganz herzlich!

DAS FINSTERE TAL nominiert für den Deutschen Filmpreis


DAS FINSTERE TAL nominiert für den Deutschen Filmpreis DAS FINSTERE TAL unter der Regie von Andreas Prochaska wurde in 9 Kategorien für den Deutschen Filmpreis LOLA 2014 nominiert.
Wir gratulieren allen Nominierten ganz herzlich!

Die Verleihung findet am 9. Mai 2014 im Berliner Tempodrom statt. Die Kategorien sind:

BESTER SPIELFILM - Helmut Grasser, Stefan Arndt
BESTE REGIE - Andreas Prochaska
BESTER NEBENDARSTELLER - Tobias Moretti
BESTE KAMERA - Thomas W. Kiennast
BESTES SZENENBILD - Claus Rudolf Amler
BESTES KOSTÜMBILD - Natascha Curtius-Noss
BESTES MASKENBILD - Helene Lang, Roman Braunhofer
BESTE FILMMUSIK - Matthias Weber
BESTE TONGESTALTUNG - Dietmar Zuson, Christof Ebhardt, Tschangis Chahrokh

Zurück

1 2 3 4

Weiter

Newsletter


Abschicken
Main Extras
| © Allegro Film. All Rights Reserved.